';
Preloader logo

Fragen

Fragen und antworten

Sie haben Fragen? Wir beraten Sie gerne persönlich. Die Antworten auf einige häufige Fragen haben wir hier für Sie zusammengestellt. – Sie werden sehen wie einfach RICA Ihr Leben bereichert, denn darauf haben wir bei der Entwicklung größten Wert gelegt.

Einmal am Strom angeschlossen und installiert funktionieren die Geräte selbsttätig: Es müssen weder Knöpfe noch Ein- oder Ausschalter gedrückt werden.

Da Sie die Geräte nicht manuell bedienen müssen, ist eine Fehlbedienung ausgeschlossen.

Wenn ein Internetanschluss vorhanden ist, kann der Anschluss über WLAN oder Ethernet erfolgen oder auf Wunsch über ein integriertes Mobilfunkmodul.

Ein Internetanschluss wird bei Ihrem Angehörigen benötigt.

Ja. Wenn ein Internetanschluss vorhanden ist, kann der Anschluss über WLAN oder Ethernet erfolgen.

Diesem sensiblen Thema haben wir besondere Aufmerksamkeit geschenkt:

  • Es werden weder Ton noch Videoaufnahmen gemacht.
  • Ein Informationsaustausch findet nur zwischen vertrauten Personen statt (kein unbekannter Dritter).
  • Die Information über die Bewegungsaktivität wird auf ein Minimum (die Farbinformationen Grün, Gelb, Rot) reduziert. – Auch die Angehörigen können nicht erkennen, wer was, wann und wo macht.

Wir haben bei der Entwicklung Wert auf größtmöglichen Komfort gelegt. So wird das Gerät nicht am Körper getragen, sondern steht an einem unauffälligen Platz. Ihre Bewegungsfreiheit wird nicht beeinträchtigt.

Der Versand der Lichtbotschaften sowie deren Empfang erfolgen über die die beiden Serviceteile, so dass Sie weder Computer noch Smartphone benötigen.

Die Daten/Informationen werden ausschließlich zwischen den beiden Serviceteilen, also den beiden beteiligten Parteien, ausgetauscht. Die Daten verbleiben beim Nutzer. Sie sind Dritten nicht zugänglich werden auch nicht bei fremden Dritten gespeichert.

Die Lichtbotschaft wird über das Internet übertragen. Hierbei wird lediglich die Information “Grün”, “Gelb” oder “Rot” gesendet.

Die Lichtbotschaften werden anonym übertragen und nur zwischen den beiden Servicekomponenten ausgetauscht. Eine Speicherung der Daten erfolgt beim Sender (Bewegungssensor RICA). Die Daten bleiben bei Ihnen im Gerät, wo sie erhoben werden, die Anzeigeeinheit speichert nichts und es gibt auch an dritter Stelle keine Datenspeicherung.

Je nachdem wie hoch Ihr Bedürfnis nach Selbstbestimmung und Sicherheit ist gibt es unterschiedliche Systeme. Mit RICA bleibt Ihnen ein hohes Maß an Selbstbestimmung erhalten.

Sender und Empfänger werden voreingestellt geliefert.
Nutzen Sie das Mobilfunkmodell, stellen Sie RICA einfach bei sich zuhause auf. (Mobilfunkempfang vorausgesetzt.)

Nutzen Sie die Ethernet-Variante, schließen Sie die Geräte einfach an den Strom an. Bei der WLAN-Option ist ein einmaliges Einloggen in Ihr Heimnetzwerk notwendig. Dies kann über Smartphone, Tablet oder Computer erfolgen. Die Installation durch einen Techniker ist nicht notwendig.

Ja das ist möglich. Bitte kontaktieren Sie uns für weitere Informationen zu den Kosten für weitere zusätzliche Leuchten.

Damit Sie auch unterwegs wissen, ob bei Ihrem Verwandten alles in Ordnung ist, entwickeln wir aktuell eine Web-App für Smartphones.

Bitte wenden Sie sich teletonisch oder per E-Mail an uns, um RICA zu bestellen: 0711 31 53 44 75 info@iocare.de

Hier finden Sie alle Informationen.